Die Manufakturen

Einige der besten Fine Art Labs weltweit. Mit Liebe zum Detail.

Ich habe mich ausschließlich für Manufakturen und handwerkliche Stätten in Familienbesitz mit mehreren Jahren und Jahrzehnten Erfahrung entschieden. Sie gehören meiner Meinung nach zu den besten Fine Art Labs weltweit, sind auch sowas wie „Geheimtipps“. 
Der Fokus dieser Manufakturen liegt auf außergewöhnlicher Liebe zum Detail und es wird großer Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit der verwendeten Materialien gelegt.

Worin unterscheiden sich die Produkte von anderen?

Nun, die Manufakturen arbeiten mit eigenen aufwendigen Druckverfahren wie z. B. die Giclée-Technik, die eine unübertroffene Bildqualität bietet.
Bekannt sind die Produzenten für ihre „Museumsqualität“: hochwertige Tinten sorgen dafür, dass die Ausdrucke viele Jahrzehnte lang lichtbeständig bleiben – ohne Leuchtkraft zu verlieren. Zeitlose Erbstücke, die Jahrzehnte halten werden.

Zudem verwenden die Manufakturen eigene, spezielle Papiere – beispielsweise aus Baumwolle.

Wie schaut Nachhaltigkeit konkret aus?

Viele der Materialien sind öko-zertifiziert. Sie nutzen Farben auf Wasserbasis und verwenden säurefreie Klebstoffe. Zudem achten die Manufakturen auf eine CO2 sparende Produktion und werden teilweise sogar mit Solarenergie betrieben. Ein letzter Punkt ist klimaneutraler Versand.

Zwei der Manufakturen gehen in Sachen sozialer und nachhaltiger Verantwortung sogar einen Schritt weiter und arbeiten mit der Charity-Organisation „books for Afrika“ zusammen, der ein bestimmter Teil des Umsatzes pro Album gespendet wird oder recyceln in Eigen-Regie stolz alle Kartons, die durch ihr Labor kommen.

Wonach suchst du?