Jul
14
18

Sonnenaufgang auf Chavalatsch

Ein kleines Abenteuer auf den Piz Chavalatsch mit meinen Kumpeln. Mit viel Gewicht auf dem Rücken sind wir gegen Abend auf den 2763 m hohen Gipfel aufgestiegen.

Oben angekommen haben wir uns erstmal hingesessen und gemütlich etwas Gutes gegessen. Das Panorama dort oben ist unbeschreiblich! Auf dem Gipfel verläuft die italienische Grenze zur Schweiz.

Ich weiß nicht mehr für wie lange wir draußen gesessen sind und gequatscht haben, jedenfalls hat es geregnet und wir sind trotzdem bis spät in die Nacht draußen sitzen geblieben. Bis einige Meter neben uns ein Blitz niederging. Schnell sind wir in die Hütte gerannt und haben uns hingelegt.

Der Sonnenaufgang am nächsten Morgen war trotz Wolken ein schönes Bild. Ich mag das Gefühl, von dort oben ins Tal zu schauen und zu beobachten, was unten so abgeht. All die vielen Menschen, die täglich ihrer Arbeit nachgehen. Und jeder von uns ist eigentlich nur ganz klein, ein kleiner Teil unserer Welt.

Kommentar schreiben

Wonach suchst du?